Anzeige

Neueste Meldungen

nagl

Kulinarik und Kunst – Lukas Nagl

Im Hotel Schwarzer Adler präsentierte Lukas Nagl seine grandiose Seeküche und freute sich wieder einmal in St. Anton am Arlberg zu sein. Bei seinem „Kulinarik und Kunst“-Auftritt begeisterte Lukas Nagl mit seiner ausgezeichneten vielfältigen Küche. Für die musikalische Untermalung und somit für einen perfekten Abend sorgte Hernan Isla Salazar. *protected email* kulinarikkunst.org

moser

Kulinarik und Kunst – Max Moser & Eric Brodka

„Jazz meets Sterneküche“ zu Mittag? Na klar. Ein 5 Gänge Menü aus Maximilian Moser´s Sterneküche und Live Musik von Eric Brodka sorgten im Restaurant Museum für ein Mittagessen der besonderen Art. *protected email* kulinarikkunst.org

ferwall

Kulinarik und Kunst – Skulpturenpark Ferwall-Stausee

Im Rahmen des Kulinarik und Kunst Festivals gab es rund um den Ferwall-Stausee tolle Kunstwerke von Peppi Spiss, Roland Haas, Sebastian Rainer, Rudolf Schwarz, Manfred Hellweger und Sandra Brugger zu bewundern. *protected email* kulinarikkunst.org

wasser

Wasserversorgung Ischgl

Trinkwasser ist einer der wertvollsten Rohstoffe überhaupt und in vielen Regionen der Welt Mangelware. Nicht so in Ischgl. Wo das kostbare Nass aber tatsächlich herkommt, bevor es aus dem Wasserhahn sprudelt, erfuhren Schülerinnen und Schüler der Volksschule Ischgl aus erster Hand von Wassermeister Othmar Wechner. In Verbindung mit einer kleinen Wanderung zu den Hochbehältern am

bildschirmfoto-2016-09-19-um-09-11-35

B2 Flimjochbahn – Baublog Teil 4

Baublog Flimjochbahn B2 – Ischgl Weiterführende Links für Presse- und Medienvertreter: *protected email* www.ischgl.com

yoga

Erstes Mountain Yoga Festival – St. Anton am Arlberg

Bei strahlendem Sonnenschein inmitten einer wunderbaren Bergkulisse beeindruckte das erste Mountain Yoga Festival in St. Anton seine zahlreichen Teilnehmer. Auch die Yoga-Lehrer aus aller Welt genossen die wunderbare Bergwelt. Ein besonderes Erlebnis war das gesamte Mountain Yoga Festival. Fand dieses doch zum ersten Mal statt. Nach einer mehr als geglückten Premiere, ist man in St.

160828_kuk_kuhalpe-standbild001

KuK – Bergfrühstück auf der Kuhalpe 2016

Wo der Wildbach rauscht…diese Worte beschreiben am Besten, was unsere Gäste hier erwartet. Von der Dorfmitte in St. Anton mit dem E-Mountain Bike von Sport Alber, inklusive Guide in ca. 1,5 Stunden durch das Verwall zur Kuhalpe. Dort erwartet Sie dann ein köstliches Frühstück mit lokalen Produkten, Rühreier vom offenen Feuer und vielem mehr. Stille

gipfel_2

Kulinarik und Kunst – Gourmet-Gondel-Gipfelsturm 2016

Es war wahrlich ein Gipfel des Genusses. Nicht nur kulinarisch auf höchstem Niveau, auch geografisch führte diese Highlightveranstaltung des Kulinarik & Kunst Festivals auf die 2.811 Meter hohe Valluga. In diesem Jahr zeigte sich auch der Wettergott von seiner besten Seite. Nationale und internationale Spitzenköche zauberten bei der Gourmet-Gondel Gipfelsturm Exquisites auf die Teller der

Events

nagl

Kulinarik und Kunst – Lukas Nagl

Im Hotel Schwarzer Adler präsentierte Lukas Nagl seine grandiose Seeküche und freute sich wieder einmal in St. Anton am Arlberg zu sein. Bei seinem „Kulinarik und Kunst“-Auftritt begeisterte Lukas Nagl mit seiner ausgezeichneten vielfältigen Küche. Für die musikalische Untermalung und somit für einen perfekten Abend sorgte Hernan Isla Salazar. *protected email* kulinarikkunst.org

Leute

Bildschirmfoto 2016-09-06 um 14.31.08

Kulinarik und Kunst – James Baron Tannenhof

Der vom „der Große Restaurant & Hotel Guide“ gekürte „Österreichischer Koch des Jahres 2017“ James Baron, serviert bei seinem Menü im Hotel Tannenhof kulinarische Kreationen vom feinsten. Weiterführende Links für Presse- und Medienvertreter: *protected email* kulinarikkunst.org

Kultur

nagl

Kulinarik und Kunst – Lukas Nagl

Im Hotel Schwarzer Adler präsentierte Lukas Nagl seine grandiose Seeküche und freute sich wieder einmal in St. Anton am Arlberg zu sein. Bei seinem „Kulinarik und Kunst“-Auftritt begeisterte Lukas Nagl mit seiner ausgezeichneten vielfältigen Küche. Für die musikalische Untermalung und somit für einen perfekten Abend sorgte Hernan Isla Salazar. *protected email* kulinarikkunst.org

Top