arlberg1800 – Vive la France

0

Musikalisch steht jede Woche im arlberg1800 unter einem bestimmten Motto. Unlängst lautete dies: Vive la France!
Geboten wurden gewohnt grandiose Musiker und Werke von Fauré, Saint Saens, Massenet oder Godard. Querflötistin Kathrin Christians und Pianist Lars Jönsson haben eine ganz besondere Beziehung zu den französischen Meistern.


Weiterführende Links für Presse- und Medienvertreter:

  • www.stantonamarlberg.com

Kommentieren Sie den Artikel

zwei + 14 =