Russische Bananen – Theater See

0

Ein Hotelier unter Mordverdacht, ein mysteriöser blauer Koffer und die russische Mafia. Aus diesen Zutaten bestehen einerseits Alpträume, aber auch amüsante Komödien wie die aktuelle Produktion der Heimatbühne See Russische Bananen.

Wer sich dafür interessiert, ob und wie sich die Turbulenzen rund um Kaspar Huber in Wohlgefallen auflösen werden, hat dazu noch jeden Donnerstag bis einschließlich 23. März, jeweils um 20.30 Uhr im Trisannasaal See Gelegenheit.

Kommentieren Sie den Artikel

12 − acht =