Eröffnung Ischgl Skyfly

0

In Ischgl erfreut man sich dieser Tage an der Eröffnung einer neuen Attraktion, die im Sommer als auch im Winter für Begeisterung sorgen wird.

Mit dem Ischgl Skyfly kann man die Strecke von der Mittelstation der Silvrettabahn bis zur Talstation der neuen 3-S Pardatschgratbahn im Flug genießen. Die Passagiere erreichen dabei Höchstgeschwindigkeiten von bis zu 84 km/h.

Die neue Anlage begeistert nicht nur mit der Naturschönheit der Strecke und einem tollen Fluggefühl, sondern überzeugt auch in Punkto Sicherheit, Einfachheit und Komfort.

Ob die Fahrt zum Genuss oder zum Adrenalin-Kick wird, hängt dabei von den bisherigen Erfahrungen der Passagiere ab.

Der Flug mit dem Ischgl Skyfly kann nicht nur im Sommer, sondern auch im Winter genossen werden. Dabei wird die Skiausrüstung einfach auf der Rückseite des Gurtes befestigt und mittransportiert.

  • www.ischgl.com

Kommentieren Sie den Artikel

5 × 1 =