Eröffnung Hängebrücke und Bike-Areal – St. Anton am Arlberg

0

Einen Freudentag erlebte man in St. Anton am 8. Juli: Die neue Hängebrücke und das Bike-Areal konnten feierlich eingeweiht werden.

Die 34,5 Meter lange Stahlseilhängebrücke ist ein Gemeinschaftsprojekt zwischen der Gemeinde, dem TVB und den Energie- und Wirtschaftsbetrieben.

Getüftelt wird nun noch nach einem passenden Namen.

Die Location steht auch für den Ursprung, beziehungsweise eine Verbindung zur Marke Arlbergstrom.

Die Hängebrücke und das Bike-Areal waren zwei der großen Projekte, die das Erlebnistal Verwall noch ein Stück weit erlebnisreicher machen sollen.

Spaß- und Actiongarantie gibt es von nun an im Bike-Park im Verwall, der wohl für jeden „Bike-Fan“ etwas zu bieten hat.


Weiterführende Links für Presse- und Medienvertreter:

  • www.stantonamarlberg.com

Kommentieren Sie den Artikel

vier × drei =