Neujahrskonzert St. Anton am Arlberg 2018

Mit einem hochkarätigen klassischen Konzert wird das Neue Jahr traditionellerweise in St. Anton eingeläutet.

St. Antons Ehrenbürger Professor Dr. Rudolf Streicher erinnert sich an die Anfänge zurück, auch sein Freund und ebenfalls Ehrenbürger, Adi Werner.

Im zweistündigen Konzert gab es zahlreiche Werke großer Komponisten zu hören.

Der eigentliche Star des Abends war jedoch ein Kleiner, oder besser gesagt eine Kleine.

Allegra Tinnefeld, das musikalische Wunderkind erreichte erst kürzlich in einer Castingshow einen großartigen Erfolg.

Und dabei hat die Zwölfjährige nicht nur musikalische Talente.

Das Arlberger Neujahrskonzert bot auch in seiner 17. Auflage einen Hörgenuss. Es stand unter dem Motto „Leichtsinn, Lust und Freude“.

Der neu gewählte TVB-Obmann hat in Anbetracht an die Fortführung der Veranstaltung schon Ideen und Visionen.


Weiterführende Links für Presse- und Medienvertreter:

  • www.stantonamarlberg.com