Traditioneller Semesterferien-Renntermin

Die Gruppensieger des Volksbank Bezirkskindercups mit dem Zammer Bgm. Mag. Siegmund Geiger (rechts) und Florian Grießer (Volksbank Tirol/Leitung Filiale Zams, links). Fotonachweis: Karoline Slamanig-Oeg

Volksbank Bezirkskindercup am 15. Februar in Zams

Der Termin des Volksbank Bezirkskindercups in Zams während der Semesterferien hat längst Tradition. 118 Teilnehmer waren bei den zwei Slalom-Durchgängen am Start.

Trotz der starken Schneefälle am Renntag konnten beide Slalomdurchgänge (17 und 18.30 Uhr) in der Riefe in Zams problemlos durchgeführt werden. Gewertet wurde bei jedem Teilnehmer nur der bessere der beiden Durchgänge“, informierte Peter Hauser vom veranstaltenden Verein, dem SV Zams. Auch sportlich gesehen lief es aus Sicht der Veranstalter hervorragend: In der Klasse Kinder U11 weiblich räumten die jungen Athletinnen des SV Zams gleich alle Stockerlplätze ab – und noch weitere sechs Podestplätze, also insgesamt neun erreichte der Nachwuchs des SV-Zams. „Die Vorbereitungen verliefen tipptopp, es herrschten beste Bedingungen“, resümierte Peter Hauser abschließend. Die Teilnehmerzahl konnte übrigens mit 118 im Vergleich zum Vorjahr leicht gesteigert werden (2017 waren 112 Teilnehmer am Start).

Die Top drei der jeweiligen Klassen. Die Stockerlplätze in den jeweiligen Kategorien gingen an: Kinder U8 weiblich: 1. Lena Kiefer (SK Pettneu), 2. Jana Fili (SK Nauders), 3. Madelaine Winkler (SPV Fiss), Kinder U8 männlich: 1. Tim Walser (SC Ischgl), 2. Josef Kopp (SV Zams), 3. Paul Moritz (SK Nauders), Kinder U9 weiblich: 1. Jana Häusl (SCA), 2. Lara Tschiderer (SC Pfunds), 3. Maria Zangerl (SC Pfunds), Kinder U9 männlich: 1. David Federspiel (SK Nauders), 2. Elias Hochmüller (SC Ischgl), 3. Theo Hafele (SV Zams), Kinder U10 weiblich: 1. Xante Bartels (SCA), 2. Hannah Ladner (SC Ischgl), 3. Theresa Winkler (SPV Fiss), Kinder U10 männlich: 1. Nikolai Federspiel (SK Nauders), 2. Nevio Carpentari und Jonas Hackl (beide SV Zams), Kinder U11 weiblich: 1. Angiolina Raich (SV Zams), 2. Dana Schütz (SV Zams), 3. Ella Kaplja (SV Zams), Kinder U11 männlich: 1. Tobias Kurz (SC Ischgl), 2. Elias Tschiderer (SC Pfunds), 3. Karl Moritz (SK Nauders), Kinder U12 weiblich: 1. Paulina Spiss (SCA), 2. Pia Krismer (SV Zams), 3. Elisa Oeg (SC Pfunds), Kinder U12 männlich: 1. Johannes Winkler (SPV Fiss), 2. Casper Bartels (SCA), 3. Maximilian Schütz (SV Zams).