See: Bezirksmeisterschaft Schüler und Jugend am 24. März

Bernhard Zangerl (Raiba See, links) und Arthur Lercher (Obmann SC See, rechts) mit dem Bezirksmeister Adrian Klotz vom SC Pfunds (2.v.l.) und der Bezirksmeisterin Lena-Maria Ehrhart vom SK Landeck (3.v.l.).  Foto: SC See
Bernhard Zangerl (Raiba See, links) und Arthur Lercher (Obmann SC See, rechts) mit dem Bezirksmeister Adrian Klotz vom SC Pfunds (2.v.l.) und der Bezirksmeisterin Lena-Maria Ehrhart vom SK Landeck (3.v.l.).
Foto: SC See

35 Teilnehmer waren gemeldet bei der Bezirksmeisterschaft für Schüler und Jugend in See. Witterungsbedingt musste der ursprünglich für den 17. März datierte Rennbewerb um eine Woche nach hinten verlegt werden.

Der Schiclub See unter Obmann Arthur Lercher war der Verein, der sich für die Durchführung und Organisation der Bezirksmeisterschaft, einem Slalom in zwei Durchgängen auf der Strecke am „Rossmoosberg“, verantwortlich zeigte. Die Verschiebung dieser Bezirksmeisterschaft hat sich mehr als gelohnt: Am Renntag, dem 24. März herrschten traumhafte Bedingungen. Lena-Maria Ehrhart vom SK Landeck und Adrian Klotz vom SC Pfunds konnten sich die begehrten Bezirksmeister-Titel sichern.

Die Bezirksmeisterschaft ging für die über 30 Teilnehmer bei perfektem Wetter und idealen Bedingungen über die Bühne, mit im Bild: Arthur Lercher (hintere Reihe, 3.v.r.) und Bernhard Zangerl (Raiba See, rechts außen).  Foto: SC See
Die Bezirksmeisterschaft ging für die über 30 Teilnehmer bei perfektem Wetter und idealen Bedingungen über die Bühne, mit im Bild: Arthur Lercher (hintere Reihe, 3.v.r.) und Bernhard Zangerl (Raiba See, rechts außen).
Foto: SC See

Obmann Arthur Lercher resümierte positiv: „Der Schiclub See gratuliert allen Teilnehmern zu diesen hervorragenden Leistungen. Unser Dank gilt der Wettkampfleitung und all den Helfern, den Bergbahnen See für die Unterstützung und perfekte Pistenverhältnisse sowie den Raiffeisenbanken für die Unterstützung der Schüler- und Jugendcupserie.“

In der Klasse Schüler U13/U14 weiblich siegte Mona Rueland (SV Zams) vor Teamkollegin Anna Hackl (SV Zams) und Lena Ess (SCA). Die Klasse Schüler U15/U16 weiblich konnte die Bezirksmeisterin Lena-Maria Ehrhart für sich entscheiden, Zweitplatzierte wurde Nina Ess vom SCA, Dritte auch eine SCA-Läuferin, Julia Dukanovic. Die Klasse Jugend U18 + U21 weiblich konnte Paula Landerer als einzige Teilnehmerin für sich entscheiden.

Bei den Jungs wurden die Stockerlplätze wie folgt verteilt: Schüler U13/U14 männlich: Erster wurde der Bezirksmeister Adrian Klotz (SC Pfunds) vor Luis Dilitz (SK Nauders) und Luca Geiger (SPV Fiss), in der U 15/U16 männlich gewann Thomas Kurz vom SC Ischgl vor Johannes Monz (SC Pfunds) und Philipp Wolf (SV Zams). Auch in der Jugend U18 + U21 startete nur Lukas Grün (SC Kappl), der sich somit auch ganz oben auf dem Siegespodest platzieren durfte.