Volksbank Kindercup am 11. März in Nauders

Die Gruppensieger des Volksbank Bezirkskindercups mit TSV-Bezirksreferent Christoph Patigler (links) und Simon Schranz (Volksbank Tirol/Bankstelle Pfunds, rechts).

Die Pfundser Kinder haben den Heimvorteil genützt

105 Teilnehmer waren gemeldet beim vergangenen Volksbank Bezirkskindercup – durchgeführt vom SC Pfunds uns ausgetragen am 11. März in Nauders. Besonders der Nachwuchs des veranstaltenden Vereins konnte dabei hervorragende Erfolge verbuchen – Elisa Oeg gelang die Tagesbestzeit.

Elias Tschiderer – der Sieger der Klasse Kinder U11 männlich.
Elias Tschiderer – der Sieger der Klasse Kinder U11 männlich.

Ausgetragen wurde ein Slalom in zwei Durchgängen: „Der Lauf für die Kinder der Klassen U8, U9 und U10 wurde mit kurzen Stangen, sogenannten ´Boys ´ gesetzt, für die U11 und U12 kamen normale Kippstangen zum Einsatz“, informierte der Obmann des veranstaltenden Vereins, des SC Pfunds, Siegmar Pedrazzoli. Die Vorbereitung zum Rennbewerb in Nauders unter Organisator Christian Vitroler verlief problemlos: „Die Zusammenarbeit mit den Bergbahnen Nauders funktioniert wie immer bestens“, lobte Pedrazzoli. Und auch mit der sportlichen Leistung seiner Sprösslinge war der Obmann des SC Pfunds mehr als zufrieden: „Die Pfundser Kinder haben den Heimvorteil bestens genützt – wir trainieren immer auf diesem Hang, davon haben die Kinder auch profitiert.“ Die schnellste des Tages unter allen Teilnehmern war übrigens Elisa Oeg, Siegerin der Klasse Kinder U12 weiblich – selbst die Burschen in derselben Zeit überholte die Athletin des SC Pfunds und schaffte mit einer Zeit von 34,15 Sekunden die Tagesbestzeit.

Lara Tschiderer ging als Siegerin der Klasse Kinder U9 weiblich hervor.
Lara Tschiderer ging als Siegerin der Klasse Kinder U9 weiblich hervor.

Ergebnisse. Die Podestplätze der jeweiligen Gruppen gingen an: Kinder U8 weiblich: 1. Lena Kiefer (SC Pettneu), 2. Jana Fili (SK Nauders), 3. Nina Huber (SC Kappl), Kinder U8 männlich: 1. Matteo Kurz (SC Ischgl), 2. Josef Kopp (SV Zams), 3. Tim Walser (SC Ischgl), Kinder U9 weiblich: 1. Lara Tschiderer (SC Pfunds), 2. Jana Häusl (SCA), 3. Sarah Pöll (SC Ischgl), Kinder U9 männlich: 1. David Federspiel (SK Nauders), 2. Martino Zegg (SK Nauders), 3. Erik Theissen (SK Nauders), Kinder U10 weiblich: 1. Johanna Pedrolini (SK Nauders), 2. Xante Bartels (SCA), 3. Nina Zehnle (SC Ischgl), Kinder U 10 männlich: 1. Jakob Kröll (SK Nauders), 2. Walter Federspiel (SK Nauders), 3. Nico Walser (SC Ischgl), Kinder U11 weiblich: 1. Dana Schütz (SV Zams), 2. Ella Kaplja (SV Zams), 3. Magdalena Walder (SC Ischgl), Kinder U11 männlich: 1. Elias Tschiderer (SC Pfunds), 2. Samuele Zegg (SK Nauders), 3. Peter Juen (SC Kappl), Kinder U12 weiblich: 1. Elisa Oeg (SC Pfunds), 2. Pia Krismer (SV Zams), 3. Lea Dilitz (SK Nauders), Kinder U12 männlich: 1. Johannes Winkler (SPV Fiss), 2. Nico Traxl (SCA), 3. Maximilian Schütz (SV Zams).

Die Tagesbestzeit konnte Elisa Oeg vom SC Pfunds einfahren.
Die Tagesbestzeit konnte Elisa Oeg vom SC Pfunds einfahren.

Fotonachweis: Karoline Slamanig-Oeg