St. Anton am Arlberg – Freestyle Europacup & Staatsmeisterschaft

Zur Freestyle Staatsmeisterschaft und dem Freestyle Europacup zeigt sich St. Anton am Arlberg einmal mehr von seiner besten Seite.

Größtes Nachwuchstalent ist aktuell Max Mall – bei der Jugend Olympiade in Lillehammer hat er als bester Österreicher mit Platz 7 aufgetrumpft. Bei der Slopestyle Staatsmeisterschaft kann Max Mall vorne mitmischen – mit einem sauberen Lauf sichert er sich den 3 Platz.

Andy Gohl zählt zu Österreichs erfolgreichsten Freeskiern – 2014 war er in Sochi bei den Olympischen Spielen in der Halfpipe am Start – bei der Slopestyle Staatsmeisterschaft holt er sich Platz zwei.

Mit einem sauberen und technisch anspruchsvollen Lauf kann sich der Salzburger Lukas Müllauer den Staatsmeistertitel und auch gleich noch den 3. Platz beim Europacup sichern. In der Disziplin BigAir legt Müllauer dann noch einen drauf und nimmt den Österreichischen Meistertitel mit nach Hause.

Bei den Mädls kassiert Lara Wolf gleich doppelt ab – die 16 jährige Tirolerin holt sich sowohl den Staatsmeistertitel als auch den Sieg beim Europacup.

Mit einem sehr stylischen Lauf beeindruckt der Südtiroler Ralph Welponer die Judges – in der europäischen Wertung darf er sich über Platz 2 freuen.

Als der Beste des Tages präsentiert sich der junge Finne Antell Daniel – er gewinnt sowohl die Slopestyle als auch die BigAir Wertung.

Mit einem großartigen Event hat der Skiclub Arlberg sein 10 Jähriges Freestyle Jubiläum gefeiert.

  • www.stantonamarlberg.com