Sterne-Cup der Köche in Ischgl

Sternecup

Auf der Top-of-the-Mountain Bühne hoch über Ischgl findet der Sternecup der Köche wahrscheinlich die bekannteste aller Bühnen vor, um jedes Jahr die Meister des guten Geschmacks hochleben zu lassen.

Start des Happenings war diesmal schon Samstag.
Johann Lafer, mehrfach ausgezeichneter und wohl bekanntester TV Koch, kommt immer wieder gern nach Ischgl und eröffnet mit seiner Kochparty on Stage die Schlemmerei an diesem Wochenende der Feinschmecker.

Tags darauf wird weiter gefeiert und gegessen. Das Alpenhaus präsentiert sich außen wieder mal herrlich verschneit und innen gut gefüllt mit kulinarischer Hochschaubahn und feinen Leuten, wie Andrea Berg.

Leichte Nervosität bringt dann der alles entscheidende Montag, der Renntag – Lasst die Spiele beginnen.

Trotz wiedriger Verhältnisse mit Schnee, Nebel und weicher Piste, bewältigten alle Läufer das Rennen unfallfrei. Viele Sieger und lachende Gesichter im Ziel zeugen von einer einem schönen Erlebnis für das internationale Teilnehmerfeld.

Martin Sieberer schafft den Triumph und ist froh Teil dieser Veranstaltung zu sein.

Nach dem Rennen ist vor dem Essen – so das Motto beim Sternecup. Der kulinarischen Prüfung der Kochteams folgt ein abendlicher Höhenflug durch die 6 Haubenlokale in Ischgl.

Das Niveau in diesen Lokalen ist weltklasse.

Ein tolles Event klingt mit einer gebührenden Siegerehrung einer Rauschenden Party aus.

Der Sternecup 2018 ist Geschichte. Was bleibt ist die Erinnerung und die Vorfreude auf den Sternecup 2019 in Ischgl.