Kochwettbewerb – Regional.Tirol 2018

Immer mehr Menschen sind der Lebensmittelindustrie wehrlos ausgeliefert. Aber es beginnt eine Gegenbewegung. Eine davon ist der der Kochwettbewerb von Regional.tirol. Es wurde dazu aufgerufen ein innvotives Rezept aus regionalen Produkten zu entwerfen und an eine Jury zu schicken. 56 Rezepte wurden eingesendet und Gottfried Mair von Regional.Tirol war beeindruckt.

Die Angebotspalette der regionalen Produkte wird immer breiter. Es liegt an uns diesen Schatz in unser Denken miteinzubeziehen.

Alle 5 Finalisten durften sich durch ihre krativen Ideen und die gelungenen Gericht, als Sieger fühlen.

Starkoch Martin Sieberer, BEZIRKSBLÄTTER-Chefredakteur Sieghard Krabichler, Bezirksbäuerin Renate Dengg und Verena Unterkircher von der Initiative „Urlaub am Bauernhof“ bildeten die Jury und entschieden sich für ein Gewinner-Gericht.

Mit der App regional.tirol ist es für jeden Smartphone-Besitzer sehr einfach regionale Produzenten und saisonale Produkte in seinem Umkreis zu finden – zudem findet man nun auch Rezepte rund um die heimischen Köstlichkeiten.


Weiterführende Links für Presse- und Medienvertreter:

  • regional.tirol