STIMMUNGSVOLLER HERBST IM TIROLER OBERLAND – DREILÄNDERMARKT, APFELFEST UND HERBSTMARKT

Das Apfelfest in Prutz lockt am 30. September mit musikalischen und kulinarischen Highlights. Bildnachweis:TVB Tiroler Oberland/Kurt Kirschner

Ende September und Anfang Oktober stehen die Oberländer Gemeinden Ried, Prutz und Pfunds im Zeichen von stimmungsvollen Märkten und Festen. Mit regionalen Produkten, kulinarischen Leckerbissen und einem bunten Programm laden die Veranstaltungen zum Besuch.

Bauern und Händler stellen beim Dreiländermarkt in Pfunds ihre Vielseitigkeit unter Beweis.
Bildnachweis: TVB Tiroler Oberland/Kurt Kirschner

Dreiländermarkt

Am 29. September präsentiert sich Pfunds als Treffpunkt für reges Marktgeschehen. Von 10.00 bis 17.00 Uhr wird im Rahmen des Dreiländermarktes „S´Beste“ aus der Region dargeboten. An die 50 Bauern und Händler stellen die Vielseitigkeit ihrer großen Produktpalette zur Schau, darunter 16 Aussteller aus Pfunds. Wurst- und Käsespezialitäten, Edelbrände, Dekorationsartikel und Bastelwaren gehören zum reichhaltigen Sortiment. Musikalische Leckerbissen und kulinarische Verpflegung dürfen beim Flanieren nicht fehlen – vom Kiachla bis zum Wildfleischkäse darf nach Herzenslust verkostet und genossen werden.

Stimmungsvolle Märkte mit reichhaltigem Angebot zählen zu den beliebten Herbstveranstaltungen der Region.
Bildnachweis: TVB Tiroler Oberland

Apfelfest in Prutz

Am 30. September ab 11.00 Uhr findet das 21. Prutzer Apfelfest am Musikpavillon des Dorfes statt. Die örtliche Musikapelle veranstaltet das beliebte Fest gemeinsam mit der Familie Kofler. Veranstaltungsort ist heuer erstmals nicht der Hof der Koflers, sondern der Platz rund um den Musikpavillon in Prutz. Das alljährliche Apfelfest zählt zu den herbstlichen Veranstaltungshöhepunkten und besticht mit musikalischen und kulinarischen Highlights. Mit „Musihenna“ und „Musischnitzla“ und mit Klängen der „Prutzer Inntaler“ und „Tiroler Burschn“ werden die Besucher rundum verwöhnt. Mit Bauernmarkt, Obstmarkt, Kunsthandwerk, Verkostungen und einem Kinderprogramm mit Hüpfburg, Malen, Basteln und Haflingerreiten hält das Apfelfest Abwechslung und Unterhaltung für die ganze Familie bereit.

Brot backen im Schlossgarten zählt zu den Besonderheiten des Rieder Herbstmarktes.
Bildnachweis: TVB Tiroler Oberland

Rieder Herbstmarkt

Der Rieder Herbstmarkt öffnet am 7. Oktober von 14.00 bis 19.00 Uhr seine Tore. In den historischen Räumlichkeiten des Schloss Sigmundsried bieten die Bauern aus der Region, Aussteller und Winzer aus Österreich ihre Produkte und laden zur Schnaps- und Weinverkostung. Das Brot backen mit Fisser Imperialgerste im Schlossgarten zählt zu den Besonderheiten des Marktgeschehens. Mit Tiroler Volksmusik und feiner Bewirtung durch den Theaterverein Sigmundsried und dem heimischen Kulturverein wird der Rieder Herbstmarkt zum besonderen Erlebnis.

Zu Schnaps- und Weinverkostungen im historischen Ambiente des Schloss Sigmundsried lädt der Rieder Herbstmarkt.
Bildnachweis: TVB Tiroler Oberland

Termine:

29. September 2018: Dreiländermarkt Pfunds, von 10.00 bis 17.00 Uhr, beim Infobüro Pfunds/Stuben

30. September 2018: Prutzer Apfelfest, ab 11.00 Uhr, beim Musikpavillon Prutz

7. Oktober 2018: Rieder Herbstmarkt, Schloss Sigmundsried, Ried im Oberinntal, 14.00 bis 19.00 Uhr


MEDIENKONTAKT

Polak Mediaservice
Dr.-Carl-Pfeiffenberger-Str. 12/9
A-6460 Imst
T +43 5412 66712
F +43 5412 90806

www.polak-mediaservice.at