ORF – Lange Nacht der Museen 2018 – Museum St. Anton am Arlberg

Eine landesweite Initiative ist alljährlich die Lange Nacht der Museen – auch das Ski- und Heimatmuseum in St. Anton öffnete seine Pforten.

In diesem Rahmen wurde unter anderem die Sonderausstellung anlässlich des bevorstehenden 80. Geburtstags von Karl Schranz eröffnet.

Die Ausstellung ist ein Zeichen des Dankes an St. Antons großen Sohn.

Der Jubilar selbst blickt bei der Ausstellungseröffnung auf Höhen und Tiefen seines Lebens zurück.

Auch sein Bruder erinnert sich an die gemeinsame Kindheit mit dem großen Bruder Karl Schranz.

Konzipiert wurde die Ausstellung von Christof Thöny in Zusammenarbeit mit Manuel Matt.

Im Rahmen der Langen Nacht der Museen wurde auch der neu konstituierte Museumsverein präsentiert.

www.museum-stanton.com


Weiterführende Links für Presse- und Medienvertreter:

  • www.stantonamarlberg.com