20 Jahre Mathias Schmid Museum – Ischgl

Die Werke des Künstlers Mathias Schmid sind zum Teil im gleichnamigen Museum in Ischgl ausgestellt. Dieses Museum feiert 2019 sein 20jähriges Bestehen.

Am 12. April wurde in Ischgl ein hochkarätig besetzter Workshop abgehalten –Schmids künstlerische Tätigkeit wurde im größeren Zusammenhang neu bewertet und auch wurden Prozesse kritisch hinterfragt.

Die Referenten widmeten sich unterschiedlichsten Themen.

Ein Vortrag thematisierte auch den Unterschied von Frauenbildern von Mathias Schmid und dessen Freund Franz von Defregger.

Auch der Landschaftsauffassung oder dem volkstümlichen Humor von Mathias Schmid waren Vorträge gewidmet.

Reproduktionen und Verleger sowie das Verhältnis zu Dichtern wurden auch zur Sprache gebracht.

Mathias Schmid galt auch als gesellschaftskritischer Maler, der oftmals Grenzen ausgelotet hat.

Eine Professorin von der Universität Cambridge reiste sogar eigens nach Ischgl an.