„Digitale Bild- und Videobearbeitung“ NMS – St. Anton am Arlberg

Digitale Medien sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. An der höchst innovativen Neuen Mittelschule St. Anton am Arlberg wurde in diesem Schuljahr ein neues Projekt gestartet.
Eigens für dieses Projekt wurden spezielle Einrichtungen und ein notwendiges EDV-Programm zur Verfügung gestellt.

Digitale Medien werden an der Neuen Mittelschule St. Anton am Arlberg in den Unterricht integriert – es geht darum, jungen Menschen einen sensiblem Umgang mit digitalen Medien näher zu bringen.

37 Schüler haben sich für das Projekt „Digitale Bild- und Videobearbeitung“ angemeldet und zeigen sich begeistert.

Schon in der dritten Stunde haben die Schüler selbst ein Video produziert.

Über dieses Projekt hinaus werden digitale Medien schon jetzt gezielt und sinnvoll in jedem Unterrichtsfach eingesetzt.

Die Direktorin verrät schon jetzt geplante spannende „Projekte der Zukunft“.