Kulinarik und Kunst – Audi Quattro Driving Experience

Die „quattro driving experience“ bildete das grande Finale des „2. Kulinarik & Kunst Festival presented by Audi.

Das ließen sich auch Sportstar Gregor Schlierenzauer nicht entgehen.

Auf der Ganatsch Alpe auf 1.863 Metern Seehöhe sorgte das Team des Hotel Tannenhof für ein Setup der Extraklasse.

Für das kulinarische Wohl verantwortlich: Eduard Hitzberger und Christoph Zangerl.

Die Planungen für das Kulinarik & Kunst Festival 2016 laufen bereits auf Hochtouren. Aber auch im Winter muss nicht auf Kulinarik & Kunst verzichtet werden. Die Aktion „kitchen unplugged“ verkürzt jeden Montag während der gesamten Wintersaison die Wartezeit bis zum nächsten Sommer.

Weitere Informationen auf www.kitchenunplugged.org


Weiterführende Links für Presse- und Medienvertreter:

  • www.stantonamarlberg.com