Landesfeuerwehr-Leistungsbewerb – St.Anton am Arlberg 2016

0

Am ersten Juni-Wochenende fand der Landesfeuerwehr-Leistungsbewerb in St. Anton am Arlberg statt. Nach einem feierlichen Einzug gaben 332 Gruppen mit insgesamt 3.000 Florianijüngern bei Staffellauf und Regelangriff zwei Tage lang ihr Bestes.

Die Vorbereitungen für eine Veranstaltung dieser Größenordnung sind naturgemäß sehr intensiv. Die Freiwillige Feuerwehr St. Anton unter Kommandant Martin Raffeiner konnte sich aber über großen Rückhalt in der Bevölkerung freuen.

Unverzichtbar war trotz Wettbewerb auch der gesellige Teil. Im großen Festzelt kamen die Florianijünger diesbezüglich auf ihre Kosten.

Den Sieg beim Landesfeuerwehr-Leistungsbewerb in St. Anton konnte die Freiwillige Feuerwehr Außervillgraten, Gruppe I, für sich verzeichnen.

Mit der Veranstaltung bewies die Freiwillige Feuerwehr St. Anton, dass sie sich nicht nur auf ihr Fach versteht, sondern auch eventtechnisch einiges zu bieten hat.

Der 54. Landesfeuerwehr-Leistungsbewerb ist Geschichte und die Freiwillige Feuerwehr St. Anton kann stolz auf eine gelungene Veranstaltung sein.

Kommentieren Sie den Artikel

2 × 4 =