Arlbergtunnel – Sanierungsprojekt 2017

0

Ab 24. April 2017 ist der längste Straßentunnel Österreichs für fünfeinhalb Monate für den gesamten Verkehr gesperrt.

Bereits bei der ersten Vollsperre 2015 hat sich das Verkehrskonzept bewährt.

Trotz aller Erfahrungen, wird diese erneute Herausforderung ernst genommen. Bei der letzten Vollsperre vor zwei Jahren wurde teilweise eine sehr hohe Verkehrsfrequenz verzeichnet.

In puncto Sicherheitseinrichtungen bringt dieses 160 Millionen Euro teure Sanierungsprojekt mehr Sicherheit für täglich mehr als 8.000 Verkehrsteilnehmer.


Weiterführende Links für Presse- und Medienvertreter:

  • www.asfinag.at/arlbergtunnel

Kommentieren Sie den Artikel

eins × eins =