27. Auflage der Arlberger Kulturtage

Bei der 27. Auflage der Arlberger Kulturtage sind vom 7. bis 14. Juli zwölf internationale Künstler aus Deutschland, Italien, England, Spanien und natürlich Österreich aufgerufen, ihre Interpretationen zum Palimpsest – vorzugsweise im Hinblick auf das Leben in St. Anton – zu erarbeiten.

Die Verfasserin des Konzeptes definiert Palimpsest als „philosophisches Konzept“.

Die Teilnehmer ließen bei der Pressekonferenz bereits in ihre persönlichen Interpretationen und Herangehensweisen ein blicken.

Die Vernissage findet im Anschluss an die Schaffenswoche am 14.07.2018 um 19:00 Uhr in der ART-BOX in der Fussgängerzone statt.


Weiterführende Links für Presse- und Medienvertreter:

  • www.art-box-st-anton-am-arlberg.at
  • www.arlberger-kulturtage.net
  • www.stantonamarlberg.com