VS St. Anton als Gesunde Schule ausgezeichnet

Die Volksschule St. Anton zählt zu den Vorzeigeschulen bei der Umsetzung von gesundheitsfördernden Maßnahmen für Schüler und Lehrer. Dafür wurde die Bildungseinrichtung kürzlich mit dem Gütesiegel „Gesunde Schule“ ausgezeichnet.

Neben den „Klassikern“ wie Bewegung und gesunde Ernährung umfasst der Kriterienkatalog noch weit mehr.

Von Seiten des Landes wurden vor einigen Jahren Gesundheitsziele gesteckt, die gemeinsam mit der Bevölkerung erreicht werden sollen.

Die schulische Gesundheitsförderung als wichtige Säule wird auch von politischer Seite unterstützt.

Gesetzt wird im Rahmen dieser Zertifizierung auf einen ganzheitlichen Ansatz – vom Schulkind, über die Lehrer bis zu den Eltern, alle sollen eingebunden werden.

Die St. Antoner sind jedenfalls stolz auf ihre „Gesunde Schule“.