Gebührenden Empfang für Michael Matt

Zu Ehren ihres großen Sohnes Michael Matt – dem zweifachen Silbermedaillengewinner der Alpinen Skiweltmeisterschaft in Aare – organisierten die Gemeinde Flirsch und der Tourismusverband St. Anton/Ortsstelle Flirsch am 30. März einen gebührenden Empfang.

Die Flirscher Skifamilie Matt hat in Anbetracht an die großen Erfolge Skigeschichte geschrieben.

Die Saison für das Flirscher Slalomass war anfangs ein wenig durchwachsen.

Der schwedische Ort Aare scheint den Flirscher Skisportbrüdern Michi und Mario zu liegen. Bruder Mario krönte sich dort 2007 zum Weltmeister.

Spannend erwies sich der WM-Slalom in Aare nicht nur für Michi selbst, auch die Familie fieberte zu Hause mit.

Unterstützung findet Michael Matt schon seit frühester Kindheit im Kreise seiner Familie.

Michael Matt ist das Aushängeschild des Skiclubs Flirsch und ein großes Vorbild für den Rennnachwuchs.


Weiterführende Links für Presse- und Medienvertreter:

  • www.stantonamarlberg.com